Diese Seiten sind für das Querformat optimiert. Bitte drehen!

HARIBO-Lakritz – die Zutaten

Ohne Süßholzstrauch (Glycyrrhiza glabra) gibt es kein Lakritz. Die blaulila blühenden Stauden erreichen eine Höhe von etwa ein bis zwei Metern. Der Süßholzstrauch ist hauptsächlich im Mittelmeerraum und in den mittelasiatischen Ländern heimisch.

Der Wurzelstock des Süßholzes

Lakritz Süssholz

Im Spätherbst werden die weit verzweigten, fingerdicken Wurzeln, deren Ausläufer eine Länge von bis zu acht Metern erreichen können, geerntet. Aus den Wurzeln erhält man durch ein aufwändiges Verfahren schließlich eine schwarze, dickflüssige Masse – das Ausgangsprodukt für Lakritzartikel.

Weitere Zutaten

Je nach Produkt werden dem Rohlakritz Zutaten wie Zucker, Glukosesirup, Weizenmehl, modifizierte Stärke oder Gelatine, Kochsalz und diverse Aromen hinzugefügt.

Die Konsistenz und die Formbarkeit von Lakritz werden über den Anteil von Stärke bzw. Geliermittel gesteuert. Aus der jeweiligen Zusammensetzung all dieser Zutaten entstehen so die unterschiedlichen HARIBO-Lakritzwaren.

Lakritz-Konfekt

Lakritz Konfekt

Für die Herstellung von Lakritz-Konfekt wird Press-Lakritz mit Zuckerpasten in verschiedenen Geschmacksrichtungen kombiniert. So werden zum Beispiel Würfel aus verschiedenen Lagen hergestellt, wie bei der Lakritz-Kokos-Kombination mit echtem Kokos, die zu den absoluten HARIBO-Klassikern gehört.

Dragiertes Lakritz

Lakritz dragiert

Bei dragierten Lakritzprodukten wird ein Lakritzkern mit einer Zuckerhülle ummantelt. Besonders beliebt sind STAFETTEN, SALI-KRITZ oder VIOLA.

Salz-Lakritz

Lakritz Salz

Salz-Lakritz ist eine Spezialität, die einen höheren Salmiak-Anteil von bis zu zwei Prozent aufweist. In der Regel werden solche Produkte auch kandiert, wie beispielsweise die SALZBREZELN.

Herstellung

Fruchtgummi Herstellung

So kommen die GOLDBÄREN in die Tüte!

mehr zur Herstellung erfahren

Sie verwenden einen veralteten Browser. Wechseln Sie bitte zu einem aktuellen Browser, damit diese Website richtig angezeigt werden kann.