HARIBO Presse­mitteilungen:
Stets gut informiert…

Hier finden Sie alle aktuellen Presse­mitteilungen von HARIBO!

06.08.2015

24 neue Auszubildende gestartet

HARIBO Ausbildungsbeginn 2015 1

Bonn, 6. August 2015. Für 24 junge Menschen aus ganz Deutschland beginnt diese Woche ein neuer Lebensabschnitt. Sie absolvieren ihren Einstieg in das Berufsleben beim internationalen Süßwarenhersteller HARIBO. Zu Beginn ihrer Ausbildung begrüßte der HARIBO Goldbär sie höchstpersönlich in der Bonner Firmenzentrale.

Am Hauptsitz der HARIBO-Unternehmensgruppe in Bonn sowie an den Standorten Solingen und Neuss heißt es seit Anfang dieser Woche wieder: Ausbildungsbeginn. Neben dem klassischen Ausbildungsberuf Industriekaufmann/frau bildet das Unternehmen ebenfalls in den technischen Ausbildungsberufen Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Industriemechaniker/in für Maschinen- und Anlagenbau, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Mechatroniker/in sowie Maschinen- und Anlagenführer/in aus. Je nach Ausbildungsgang dauert dieser zwischen zwei und dreieinhalb Jahren.

Die 24 Auszubildenden, die zwischen 17 und 22 Jahre alt sind, kommen aus ganz Deutschland, um ihre Ausbildung bei HARIBO anzutreten. „Es macht uns als Unternehmen sehr stolz, wenn junge Menschen aus ganz verschiedenen Regionen an unsere Standorte ziehen, um ihre Ausbildung bei HARIBO zu absolvieren. Es zeigt, wie attraktiv HARIBO für Nachwuchskräfte ist“, so Yvonne von de Finn, Leiterin Personal HARIBO Deutschland. „Die Ausbildung junger Menschen hat bei HARIBO seit jeher einen sehr hohen Stellenwert und viele unserer Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter sind ebenfalls mit einer Ausbildung bei HARIBO gestartet“, so Michaela Krause, Ausbilderin der Industriekaufleute, HARIBO Bonn.

Bereits in ihrer ersten Woche erwartet die Azubis ein Highlight: ein Einblick in die Produktion der Goldbären. Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei HARIBO unter https://www.haribo.com/ausbildung.

 

HARIBO-Unternehmenskommunikation                 
Jacqueline Schneider / Simone Lethert
Telefon: +49 (0) 228 537 – 745 / +49 (0) 228 537 – 248
E-Mail:

 

Auszubildende bei HARIBO in Deutschland

Stand: 03.08.2015

Ausbildungswerk

Anzahl der Azubis insgesamt

davon am 01.08.15 eingestellt

Werk Bonn

 

 

Industriekauffrau/-mann

15

8

Einzelhandelskauffrau/-mann

2

0

Industriemechaniker/in für Maschinen und Anlagenbau

4

1

Mechatroniker/in

2

2

Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik

5

2

Werk Solingen

 

 

Elektroniker für Betriebstechnik

4

1

Industriemechaniker/in für Maschinen und Anlagenbau

2

1

Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik

6

3

Maschinen- und Anlagenführer/in

3

2

Werk Neuss

 

 

Elektroniker für Betriebstechnik

1

1

Industriemechaniker/in für Maschinen und Anlagenbau

1

1

Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik

5

2

Gesamt

50

24

 

 

HARIBO ist ein Familienunternehmen, das heute in der dritten Generation geführt wird. Der Gründer Hans Riegel sen. ließ die Firma HARIBO GmbH & Co. KG am 13. Dezember 1920 ins Bonner Handelsregister eintragen. HARIBO steht als Akronym für HAns RIegel BOnn. Die Söhne Dr. Hans Riegel († 15. Oktober 2013) und Paul Riegel († 2. August 2009) übernehmen die Firma nach dem Tod des Vaters im Jahre 1946. Das vom Gründer Hans Riegel sen. kreierte Produkt „Tanzbär“ ist heute die Kultfigur von HARIBO und als GOLDBÄR weltberühmt! Heute ist HARIBO Weltmarktführer im Fruchtgummi- und Lakritz-Segment. Alleine 100 Millionen GOLDBÄREN werden täglich weltweit produziert. Die kontinuierliche Markenführung unter höchster Qualitätskontrolle sowie das Vertrauen der Verbraucher machen einen großen Teil der Erfolgsgeschichte an 15 Produktionsstandorten in ganz Europa aus. Weltweit sind nun fast 7.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen gibt es unter www.haribo.com.
 

 

 

2015-08-06 HARIBO Ausbildungsbeginn 2015 

PDF: 117 KB
hinzufügen
HARIBO Ausbildungsbeginn 2015 1

HARIBO Ausbildungsbeginn 2015 1 

JPG: 4.3 MB
hinzufügen
HARIBO Ausbildungsbeginn 2015 2

HARIBO Ausbildungsbeginn 2015 2 

JPG: 4.1 MB
hinzufügen

Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso.