Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Zutaten

Für einen XXL Goldbären Wackelpudding:

6 Blatt Gelatine
500 ml Saft (klar)
Lebensmittelfarbe
Goldbären-Dose


HARIBO Goldbären Wackelpudding

Zubereitung

Der XXL Goldbären Wackelpudding 

So ein Wackelpudding ist Kindheitserinnerung pur und löffelweise Spaß! Wie super gut dann ein riesen großer Goldbären Wackelpudding ist, ist kaum in Worte zu fassen. Deshalb einfach ausprobieren und selbst freuen! Geht auch ganz einfach. Und zwar so:

Die Gelatine in kaltem Wasser für ein paar Minuten quellen lassen. Dann ausdrücken und in etwas heißem Wasser rühren, bis sie aufgelöst ist. 

Dann kommt der Saft dazu! Von Apfel- bis Johannisbeersaft ist alles denkbar – am schönsten wird das Ergebnis aber mit klaren Säften. Den gewünschten Saft (und bei Bedarf auch etwas Lebensmittelfarbe) nun einfach mit der flüssigen Gelatine verrühren und das Gemisch in die (leere) HARIBO Goldbären-Dose füllen. Den Goldbären Wackelpudding über Nacht kalt stellen.

Am nächsten Tag hilft es, die Form vor dem Stürzen in lauwarmes Wasser zu stellen. Wie riesig der Wackelpudding-Bär ist, kann man am besten sehen, wenn ein paar kleine HARIBO Goldbären als Deko verstreut werden. Jetzt kann der Goldbären Wackelpudding den begeisterten Gästen serviert werden.

Vielen Dank an DanisCupcakes für dieses tolle, inspirierende Rezept.
HARIBO Goldbären Wackelpudding