„Meine Eltern haben mir als Baby ein HARIBO-Handtuch geschenkt, weil sie damals von den Süßigkeiten so begeistert waren. Und jetzt mache ich hier meine Ausbildung. HARIBO hat also nicht nur eine lange Tradition, sondern blickt auch in die Zukunft.“
-
Helke Gabrys
Auszubildende bei HARIBO

Klein beginnen, Großartiges bewegen

Traditionell bietet HARIBO Schulabsolventen die Möglichkeit, im kaufmännischen Bereich eine Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann und ab 2018 auch zur Kauffrau/ zum Kaufmann für Büromanagement zu absolvieren.

Durch die verschiedenen Abteilungen, die Sie während der jeweiligen Ausbildung durchlaufen, erhalten Sie detaillierte Einblicke in das Berufsbild der Industriekaufleute bzw. Kaufleute für Büromanagement.

Der Einsatz in den verschiedenen Abteilungen bietet Ihnen die Möglichkeit, die kaufmännischen Bereiche kennen zu lernen und herauszufinden, wo Ihre individuellen Neigungen und Stärken liegen.

Wir freuen uns, unsere Auszubildenden während der Ausbildung begleiten zu dürfen und sind stolz darauf, wie sie sich während dieser Zeit entwickeln.

Unsere Azubis geben Ihnen einen Einblick!

Industriekaufmann: Timo Schmidt

Karriere Video-Teaser Timo Schmidt

Industriekauffrau: Sabine Benke

Karriere Video-Teaser Sabine Benke

Ausbildungsprogramm

Die Praxis

Die Ausbildung beginnt jährlich am 01. August und wird in unserer Firmenzentrale in Grafschaft durchgeführt. Unsere Auszubildenden durchlaufen verschiedene kaufmännische Bereiche und lernen somit die unterschiedlichsten Tätigkeitsbereiche der Industriekaufleute bzw. Kaufleute für Büromanagement kennen. Um die Zusammenhänge zwischen Produktion und Verwaltung besser zu verstehen, lernen unsere Auszubildenden den Produktionsprozess unserer beliebten Produkte vor Ort kennen.

Die wöchentliche Ausbildungs-/ Arbeitszeit beträgt 38 Stunden. Wie bei allen unseren kaufmännischen Mitarbeitern gilt für die Auszubildenden unser attraktives Gleitzeitsystem, welches eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit erlaubt.

mehr einblenden
ausblenden

Der theoretische Hintergrund

Die zuständige Berufsschule ist für unsere kaufmännischen Ausbildungsberufe die Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler, wo der theoretische Teil der Ausbildung an ein bis zwei Tagen in der Woche vermittelt wird. Zusätzlich bereiten wir unsere Auszubildenden betriebsintern auf die Abschlussprüfungen, welche vor der Industrie- und Handelskammer Koblenz abgelegt werden, vor. Zur Vorbereitung auf die mündliche Abschlussprüfung trainieren die Ausbilder in simulierten Prüfungssituationen Präsentationstechniken, Praxisfälle und Fachgespräche mit den Auszubildenden. Für die Auszubildenden zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau findet darüber hinaus ab dem zweiten Ausbildungsjahr wöchentlich interner Unterricht zur Bearbeitung und Wiederholung prüfungsrelevanter Themen statt. Diese gründliche Vorbereitung hat sich bewährt und führt unsere Auszubildenden jedes Jahr zu guten Abschlüssen. Und sogar noch weiter: Einige unserer ehemaligen Auszubildenden gehörten zu den Bezirks-Jahrgangsbesten und erhielten für ihre herausragenden Leistungen eine Auszeichnung von der Industrie- und Handelskammer.

 

Bietet Ihre Schule die Möglichkeit an, eine Klassenfahrt mit Bildungscharakter durchzuführen, erstattet HARIBO Ihnen für die dafür anfallenden Kosten einen pauschalen Betrag.

mehr einblenden
ausblenden

Die Ausbildungsabteilungen

Ein kurzer Blick in einige unserer kaufmännischen Abteilungen, die von Auszubildenden zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau sowie zur Kauffrau/ zum Kaufmann für Büromanagement durchlaufen werden:

Vertrieb Inland / Export
Sie nehmen an der Auftragsbearbeitung, von der Auftragsannahme bis zur –nachbereitung, teil.  Dabei stehen Sie im Kontakt zu nationalen und internationalen Kunden sowie im Austausch mit unseren Bezirksleitern.

Einkauf
Sie erfahren in der Abteilung Einkauf Näheres über die Bedarfsermittlung bezüglich der Disposition und der Durchführung von Bestellungen. Wir zeigen Ihnen den Aufbau und Ablauf unserer Lagerwirtschaft.

 

Betriebsbüro / Qualitätssicherung
Sie lernen die Schnittstelle zwischen Produktion und Verwaltung kennen. Sie erfahren Näheres über die hohen Qualitätsstandards unseres Unternehmens.

 

Personalabteilung
Sie erhalten einen Einblick in die arbeits- und sozialrechtlichen Grundlagen und lernen den Prozess der Personalrekrutierung kennen. Sie erwerben umfangreiche Kenntnisse im Bewerbermanagement und lernen Maßnahmen des Personalmarketings kennen und umzusetzen.

 

Verbraucherservice
Sie stellen das Bindeglied zwischen unseren Produkten und Konsumenten dar. Sie lernen die Grundlagen der Kommunikation mit unseren Endverbrauchern kennen sowie die Bedeutung von Verbraucherservice und –zufriedenheit.

 

Buchhaltung
Sie lernen die Aufgaben der Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung kennen. Sie erhalten Kenntnisse über Kontenführung sowie über die Erfolgsrechnung und Geschäftsabschlüsse.

 

Die Auszubildenden zur Industriekauffrau/ zum Industriekaufmann erhalten darüber hinaus Einblicke in folgende Abteilungen:

 

Marketing
Sie lernen den Bereiche Produktmanagement kennen, erhalten einen Einblick in unsere Produktpolitik und erfahren Details über unsere Promotionmaßnahmen.

 

Controlling
Sie erhalten einen Überblick über die Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung und lernen die Instrumente der Kostenplanung und –kontrolle kennen.

Logistik / Kfz-Abteilung
Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Logistikkette sowie über Transportträger und Transportmittel. Im Bereich der Warenannahme erwerben Sie Kenntnisse über die Wareneingangsdokumentation. Außerdem nehmen Sie an einer LKW-Tour teil und besichtigen unser neues, vierzig Meter hohes Lager in Grafschaft sowie das Hochregallager am Standort Solingen. 



mehr einblenden
ausblenden

Über Grenzen hinweg lernen

Jedes Jahr erhalten zwei unserer Auszubildenden zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau  die Möglichkeit, vier Wochen lang unsere Gesellschaft in England (Pontefract) kennenzulernen. Durch den Auslandsaufenthalt ermöglichen wir unseren Auszubildenden, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln und interkulturelle Kompetenzen aufzubauen – wertvolle Grundlagen für das spätere Berufsleben!

mehr einblenden
ausblenden

Das süße Extra

HARIBO Kastanienaktion 2010

Unsere Auszubildenden können an vielen spannenden Events teilnehmen, wie z. B. an unserer legendären Kastanienaktion. Die Kastanienaktion findet jedes Jahr in den Herbstferien statt. Tausende von Kindern und Erwachsenen kommen aus ganz Deutschland, um gesammelte Kastanien und Eicheln gegen HARIBO-Produkte einzutauschen. Tradition hat auch die Azubi-Weihnachtsfeier, die alljährlich von den Azubis des 2. Lehrjahres organisiert wird.

Und es gibt noch viele weitere Veranstaltungen, die unsere Azubis schon unterstützt haben, sei es die HARIBO-Charity-Gala oder das 24h-Rennen am Nürburgring.

mehr einblenden
ausblenden

Interessenscheck kaufmännische Ausbildungsberufe

Oft fällt es Schülern nicht leicht, die richtige Entscheidung bezüglich der eigenen Ausbildungsplatzwahl zu treffen. Der Abgleich mit den folgenden Aspekten zu unseren beiden kaufmännischen Ausbildungsberufen kann Ihnen dabei als Orientierung dienen:


Für die Ausbildung zur Industriekauffrau/ zum Industriekaufmann eignen Sie sich eher, wenn Sie

  • ein sehr gutes bis gutes Abitur oder Fachabitur im Bereich Wirtschaft und Verwaltung erreichen,
  • sich für komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in einem Industrieunternehmen interessieren, z.B. das Erstellen von Preiskalkulationen oder Lieferantenvergleichen

 

und insbesondere folgende Stärken aufweisen:

 

  • kaufmännisches Interesse und analytisches Denkvermögen,
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick. 


Für die Ausbildung zur Kauffrau/ zum Kaufmann für Büromanagement eignen Sie sich eher, wenn Sie

 

  • ein gutes Abitur oder Fachabitur im Bereich Wirtschaft und Verwaltung oder einen sehr guten Realschulabschluss erreichen, 
  • sich für bürowirtschaftliche Zusammenhänge in einem Industrieunternehmen interessieren, z.B. das Erstellen von Listen, Präsentationen und dem Schriftverkehr unter Verwendung von MS-Office Programmen

 

und insbesondere folgende Stärken aufweisen

 

  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
  • Sorgfalt und Organisationsfähigkeit,
  • Konzentrationsfähigkeit und Kommunikationsvermögen.
mehr einblenden
ausblenden

Voraussetzungen

Als Schulabschluss setzen wir bei Industriekaufleuten die Fachhochschulreife (schulischer Teil) mit dem Schwerpunkt  Wirtschaft und Verwaltung oder die Allgemeine Hochschulreife mit gehobenem Notendurchschnitt voraus. Aufgrund dieser schulischen Vorkenntnisse beträgt die Ausbildungszeit nur zwei Jahre.

Sie sollten Spaß an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen haben und sich für die vielfältigen Bereiche eines Industrieunternehmens interessieren.

Ihre Arbeitsweise ist von Leistungsbereitschaft und Sorgfalt geprägt und Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich. Sie arbeiten gerne im Team und stehen neuen Herausforderungen engagiert und motiviert gegenüber.

Bei Kaufleuten für Büromanagement setzen wir die Fachhochschulreife (schulischer Teil) mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung, die Allgemeine Hochschulreife oder eine sehr gute Fachoberschulreife voraus. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Gestaltung der bürowirtschaftlichen Abläufe in verschiedenen kaufmännischen Bereichen eines Industrieunternehmens, insbesondere durch den Einsatz verschiedener MS-Office-Programme, sollte Ihnen Freude bereiten.

Sie sind ein Organisationstalent und planen sowie verwalten gerne. Eine sorgfältige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich und in Wort und Schrift drücken Sie sich sehr gut aus.


Erkennen Sie sich wieder? Dann steht Ihrer Bewerbung für eine Ausbildung bei HARIBO nichts entgegen!

Aktuelle Ausschreibungen

Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso.