Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Zutaten

Teig
4 Eier
100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
80 g Speisestärke
1 TL Backpulver
120 g Mehl

Für die Fruchtgummischichten
je 150 g HARIBO Goldbären
150 ml Wasser

Für die Quarkcreme
80 g HARIBO Goldbären
500 g Magerquark
125 ml Milch
1 EL Zucker
2 Becher á 200 g Sahne
2 Pkt. Vanillezucker
40 ml Wasser
Goldbären Beutel

Zubereitung

Schritt 1
Eier trennen und das Eigelb mit einem Drittel des Zuckers aufschlagen bis eine hellgelbe Creme entsteht. Eiweiß getrennt steif schlagen und den restlichen Zucker unterrühren. Den Eischnee auf die Eigelbcreme häufen.

Schritt 2
Das mit Speisestärke und Backpulver vermengte Mehl darauf sieben und alles vorsichtig durchmischen. Den Teig teilen und jeweils die Hälften bei 180 Grad 25-30 Minuten backen. Für die Fruchtgummischicht jeweils 150 g Gummibärchen mit 75 ml Wasser auflösen und in die gesäuberte und geölte Springform geben. Anschließend abkühlen lassen.

Schritt 3
Den Quark mit der Milch und dem Zucker glatt rühren. Die Sahne in einer Schüssel steif schlagen, mit dem Vanillezucker süßen und unter die Quarkmasse geben. Transparente/weiße Goldbären mit dem Wasser in einem Topf auflösen, leicht abkühlen lassen und unter die Quarkmasse geben. Nun kann die Torte beliebig geschichtet werden. Unbedingt Kühlzeit beachten.
Goldbären Torte