Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Zutaten

Kokos-Teig
100 g Mehl
50 g Kokosraspeln
2 TL Backpulver
80 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz

Creme
500 g Ananas
Puddingpulver
Vanillezucker
500 g Butter
etwas Milch

Dekoration
200 g weiße Schokolade
Kokosraspeln

Farbstoff
HARIBO Flamingos
HARIBO Tropifrutti
HARIBO Chamallows
Flamingo Beutel

Vorbereitung

Teig
Die trockenen Zutaten werden miteinander vermischt.
Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.
Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und zuletzt das Eigelb dazugeben.
Die trockenen Zutaten unter die Eiermischung heben und bei 170 Grad für ca. 20 Minuten backen.
Für eine hohe Torte wie diese den Vorgang wiederholen und den Boden zweimal backen.

Creme
Die Ananas-Stücke abtropfen lassen und den Saft auffangen.
Den Ananassaft mit Milch auffüllen und Vanillezucker mit Puddingpulver zusammen mischen (Pudding nach Verpackungsanleitung herstellen).
Den noch warmen Pudding mit Folie abdecken und auskühlen lassen, so entsteht keine unschöne Puddinghaut.
Die Butter aufschlagen und löffelweise den Pudding unterheben.
Flamingo Torte

Zubereitung

Die Biskuit-Böden werden in vier gleiche Teile geteilt und aufgeschichtet.

Auf dem ersten Biskuitboden werden Ananas-Stückchen verteilt und die Creme darauf gegeben. Im Anschluss daran kann der nächste Biskuitboden aufgesetzt werden. Dies wird so lange fortgeführt bist alle Böden verbraucht sind.

Die übriggebliebene Creme wird jetzt in drei Teile geteilt und in drei Farbstufen Blau eingefärbt. Damit wird die Torte anschließend von außen bestrichen.

100 g von der weißen Schokolade werden für den Drip-Effekt in Pink eingefärbt, in einen Spritzbeutel gefüllt und von oben auf der Torte verteilt.

Aus der anderen Hälfte der Schokolade wird die Dekoration auf der Torte hergestellt.

Dafür die Schokolade einfärben, auf Backpapier verteilen und mit Kokosraspeln bestreuen.

Wenn die Schokolade etwas ausgehärtet ist, lässt sie sich in die gewünschte Form bringen.

Abschließend kann die Torte mit fruchtigen HARIBO Flamingos und Tropifrutti nach Belieben dekoriert werden.


Vielen Dank an DanisCupcakes für dieses tolle, inspirierende Rezept!
Flamingo Torte